Mit meiner Einschätzung und dem Einverständnis des Klienten können Verfahren aus der Naturheilkunde eingesetzt werden. Gerade bei psychosomatischen Erkrankungen ist eine Kombination aus Beratung/Therapie und Naturheilkunde ein ganzheitliches Konzept, das Körper und Seele gleichermaßen berücksichtigt. Die verwendeten Naturheilmittel können auf sanfte Weise den Prozess der Veränderung unterstützen und fördern und so mögliche „Blockaden“ behutsam auflösen.
Zum Einsatz kommen dynamisierte Urtinkturen, die auf körperlicher und seelischer Ebene ihre Wirkung entfalten, Phytotherapie, Spagyrik, Bachblüten und mehr. Auch Ernährung kann ein Gegenstand der Beratung sein, da Fehlernährung und Nahrungsmittelunverträglichkeiten unterschiedlichste körperliche und seelische Reaktionen verursachen können..

einzeltherapie
einzeltherapie Naturheilkunde
Naturheilkunde